Suche

Werde Vielfaltbotschafter*in!

Das heißt:

  • Du erhältst eine 20 tägige Fortbildung mit theoretischen und praktischen Einheiten
  • Gehst zusammen mit anderen – immer im 3er-Team – an Schulen, Bildungseinrichtungen, usw. und leitest Workshops an
  • die Fortbildung ist für Dich kostenfrei und Du erhältst bei regelmäßiger Teilnahme am Ende ein Zertifikat
  • die Einsätze sind deutschlandweit
  • für Deine Einsätze erhältst Du ein angemessenes Honorar, Fahrt- und Übernachtungskosten werden übernommen
  • die Arbeitszeiten sind flexibel, Du arbeitest an den Tagen, an denen Du kannst

Inhaltlich geht es unter anderem um folgende Themenbereiche:

  • Rassismus, seine Geschichte und Umgang mit diesem
  • Ein- und Auswanderung in Deutschland im geschichtlichen Rahmen
  • Demokratieverständnis in Deutschland
  • pädagogische Methoden (Erlebnis-, Spiele-, Theater-,… -pädagogik)
  • Moderationstechniken im analogen und digitalen Raum
  • Argumentationstraining
  • Vorbereitung auf die Arbeit mit den unterschiedlichen Altersstufen (6 – 27jährige)
  • Erarbeitung und Gestaltung der Workshops

Was Du mitbringen solltest:

  • Du hast Flucht- und/ oder Migrationsbiografie und hast Spaß daran, mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Thema Rassismus zu arbeiten.
  • Du bist offen für Neues und möchtest eigene Ideen einbringen.
  • Du hast Zeit und Lust, auch deutschlandweit zu agieren.
  • Wichtig ist, dass Du Dich gut in der deutschen Sprache ausdrücken kannst.
  • Im besten Fall hast Du bereits Erfahrungen in pädagogischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gesammelt.

Der zeitliche Ablauf der Fortbildung sieht folgendermaßen aus:

  • 5 Wochenend-Workshops als Präsenztermine mit jeweils folgenden Zeiten
    • Freitag 15 – 19 Uhr
    • Samstag 10 – 17 Uhr
    • Sonntag 10 – 14 Uhr
  • 6 Online-Workshops (jeweils donnerstags von 17:30 bis 20 Uhr)
  • 2 Tage Hospitation bei Einsätzen (zeitlich nach Angebot frei wählbar)

 

Die Fortbildung 2021 beginnt bald und unsere Gruppe für dieses Jahr ist voll. Wir nehmen daher keine Bewerbungen für dieses Jahr mehr an. Im nächsten Jahr bilden wir wieder aus. Die Termine dafür findet Ihr ab Ende des Jahres an dieser Stelle. Dann könnt Ihr Euch auch wieder bei uns bewerben. Vielen Dank für Euer Verständnis.


Fragen? Dann melde Dich bei

Katharina Holländer: hollaender@sfd-kassel.de oder 0177 8693480; 0561 71 268-14

Scheerin Alou: alou@sfd-kassel.de oder 0159 06139431; 0561 71268-16