Suche

Freiwilligendienst weltwärts Süd Nord - INCOMING

Impulse erhalten

Für junge Menschen aus dem Ausland:
Wir bieten Dir eine Chance, einen Platz für einen Freiwilligendienst in Deutschland zu erhalten. Unterstützt wirst Du dabei von unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dies ist ein Dienst, der Spuren hinterlässt und Impulse gibt, die Dein weiteres Leben und Dein zukünftiges Engagement sicher beeinflussen. Durch Deine Erzählungen ermöglichst Du Freunden und Familie einen Einblick in Deine Erfahrungen. Mit eigenen Vorhaben kannst Du nach der Rückkehr auf globale Zusammenhänge hinweisen und Dich entwicklungspolitisch engagieren.

Ein MEHR als hin und weg!

Über unser Freiwilligendienstangebot weltwärts Süd Nord kannst Du Dich in den nachfolgenden Rubriken ausführlich informieren:

Allgemeine Infos: alle Infos zum Jugendfreiwilligendienst weltwärts Süd Nord

Einsatzstellen: Überblick über unsere Einsatzstellen

Bewerbung: Informationen zu unserem Bewerbungsprozess

Team/Kontakt: die zuständigen MitarbeiterInnen und Kontaktdaten

Yağmur aus der Türkei

Yağmur aus der Türkei

„Ich verstehe im Kindergarten besser, wie kreativ Kinder sind. Kinder sind beeindruckt von dem, was sie sehen und hören. […] Wir müssen den Kindern zuhören, sie lehren uns, wie das Leben sein sollte und viele Dinge.“

 

Igor aus Togo

Igor aus Togo

„Meine besten Erfahrungen sind die Seminare, an denen ich teilnehmen konnte und die für jeden der anderen Freiwilligen ein echtes Plus bringen. Es war auch für mich, Ideen für das Leben in anderen Ländern und Kulturen aus der ganzen Welt zu haben. Ich versuche auch, mein Wissen über das, was ich gelernt habe, einzubringen, um mein Land zu entdecken.“

Nadja aus Nicaragua

Nadja aus Nicaragua

“When I made this decision, I knew that it would be a challenge, but if you know how to value it, it will make you grow impressively, because it’s not only about volunteering, you have to change your environment radically, live in another continent, country, a totally different language, culture, politics and social, but I said to myself, yes, you’ll learn and grow as a human being.”